Unternehmen Forest Finance Service GmbH Miller Forest Investment AG Viva AG WeGrow GmbH  Eco Trees AG Green Wood International AG (GWI) Life Forestry Switzerland AG ShareWood Switzerland AG Kiri Baumschule GmbH Querdenker GmbH ecoVerde Trees GmbH Tree Value Forestry GmbH
Produkt BaumSparVertrag WaldSparBuch GreenAcacia KakaoWald WaldMixer Energieholz-Pachtvarianten (Energieholz EP 6, EP12 und EP18, SparWald SP18) Wertholz-Pachtvarianten (Wertholz WP18, Kombiwald KP18) Kaufvarianten (Energieholz EK18, Wertholz WK18, Kombiwald KK18, Naturwald NK18) Mahagoni KiriFonds I Deutschland KiriFonds II Deutschland KiriFonds III Spanien EcoTrees Basic EcoTrees Advanced EcoTrees Pro Treeme - Mein Baumfairmögen Teak Teak Eukalyptus Balsa   BaumInvest    
Anlageart Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment geschlossener Fonds geschlossener Fonds geschlossener Fonds Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Direktinvestment Die KIRI Management GmbH hat ihren Namen geändert und heißt nun Kiri Baumschule GmbH.  jetzt:PuroVerde eG, laut Homepage seit 2014 kein BaumInvest   Produktbereich wird überarbeitet!
Erträge prognostiziert 1.745 €, ca. 6 % (IRR) ca. 13.960 €, ca. 6 % (IRR) ca. 4.990 €, ca. 6 % (IRR) 7.735 €, ca. 6 % (IRR) ca. 6% (IRR) 4,3 - 5,6% (IRR) 6,9 - 7,6% (IRR) 2,6 - 6,8% (IRR) Rendite ~12% p.a.       9% p.a. 9,5% p.a. 10% p.a. 7-12% ca. 4 - 11% IRR 6.9 – 8.9 % IRR noch keine Auszahlungen 7,3 % IRR p.a., bei 1 Holzerlösauszahlung
Anlagedauer 25 Jahre 25 Jahre 12 Jahre 25 Jahre Investmentbaukasten aus WaldSparBuch, GreenAcacia und KakaoWald. Anteile individuell wählbar mindestens 6 Jahre (auch 12 oder 18 Jahre Laufzeit möglich) 18 Jahre 18 Jahre         10 Jahre 10 Jahre 10 Jahre 10-12 Jahre 13 Jahre 5, 8 oder 17 Jahre zurzeit ausverkauft zurzeit ausverkauft
Ausschüttungen voraussichtlich nach 25 Jahren voraussichtlich in Jahr 10–13, 15–19 und 22–25 voraussichtlich nach Jahr 3, 5, 7, 9 und 12 jährlich ab Jahr 6 möglich Jahr 6 (bei Vertragsverlängerung entsprechend auch Jahr 12 und 18) in den Jahren 6, 7, 12 und 18 in den Jahren 6, 7, 12 und 18         einmalige Ausschüttung nach Ernte und Verkauf den Holzes Keine Ausschüttungen während der Wachstumsphase in Jahr 10, 15 Ausforstungen, 20 Enderne in Jahr 7, 10, 14, 20    
Mindestanlagesumme  ab 38 €/mtl. (oder 396 € Einmalzahlung) 3.250 € 2.625 € 3.250 € 968 € 2.390 € 47.525 € 100-120€ / Mahagonibaum       6.750 € 45.500 € 87.500 € 4.515,- € 3.975 € ab 6.000 € zurzeit ausverkauft zurzeit ausverkauft
Agio - - - - - - - -       - - - - - - - -
Standort der Gesellschaft D - Bonn Schlier, Deutschland Wiesbaden, Deutschland Tönisvorst, Deutschland Zug, Schweiz Rorschach, Schweiz  Stans, Schweiz  Zürich, Schweiz und Cuiabá, Brasilien  Frankfurt am Main, Deutschland Freiburg, Deutschland Ismaning, Deutschland Oberursel (Taunus), Deutschland
Standort der Plantagen/Flächen Panama Wiederaufforstung in Panama Kolumbien Kakaowald in Peru, Regenwald in Panama Caazapa, Paraguay Dominikanische Republik Deutschland Spanien Dobra, Urziceni/ Rumänien Lindau (Bodensee), Losenrade (Sachsen-Anhalt), Nähe Karlsruhe Costa Rica, Ecuador Bundesstaat Mato Grosso (Brasilien), 21 Plantagen, 6.000 Hektar   Costa Rica Ländern der EU  
Versicherungsschutz  ja ja keine       auf Anlegerwunsch, keine weiteren Angaben ja, ab 2. Anbaujahr Sachwert-Versicherung einer französischen Versicherungsgesellschaft  Umfangreiche Sachwert-Versicherung einer deutschen Versicherungsgesellschaft gegen Beschädigung und Zerstörung und viele weitere Gefahren. Im Schadensfall versichert ist der vollständige Kaufpreis zuzüglich 5% Wertzuwachs pro Jahr ab Auspflanzung auf der deutschen Plantage. ja, in den ersten 4 Jahren ja, in den ersten 4 Jahren Versicherung durch spanische Versicherungsgesellschaft
keine        
Versicherungsumfang Feuerversicherung, Nachpflanzgarantie für die ersten fünf Jahre -> greift sowohl bei Feuerschäden, schlechtem Wachstum/ schlechter Entwicklung, als auch bei Schädlingsbefall. Feuerversicherung           Feuer- und Sturmschäden Beschädigung und Zerstörung durch Feuer, Frost, Überflutung, Erdbeben, Naturkatastrophen bzw. allgemein Großschadenereignisse  Feuer, Brand, Blitzschlag, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Überspannung, Explosion, Implosion, Löschmittel, Schmelzmassen, Anprall oder Absturz eines Flugzeugs oder Flugkörpers, Frost, Überschwemmung, Rückstau, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Überschwemmung, Böswillige Beschädigung, innere Unruhen, Streik, Aussperrung, Schäden durch Fahrzeuganprall, Überschalldruckwellen, Erdbeben, Tsunami, Erdsenkung, Erdrutsch, Scneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch und unbenannte Gefahren Sollten in den ersten 4 Jahren seit Pflanzung mehr als 10 % der Teakbäume einer Plantage absterben, verpflichtet sich Life Forestry Ersatzbäume des gleichen Jahrgangs und derselben Qualität zu liefern oder eine
Neupflanzung vorzunehmen.
ungenügendes Wachstum, Feuer, Blitzschlag, Windschäden, Niederschläge sowie Frost, Nachpflanzgarantie wenn Ausfall über 10% der Baumbestände          
Zusätzliche Absicherungen     Für jeden Hektar garantiert der Forstdienstleister eine Holzmenge von 240 m3 innerhalb der Vertragslaufzeit.     Anwachsgarantie: Anspruch des Anlegers, dass nicht anwachsende oder eingegangene Setzlinge für die Dauer von zwei Jahren nach Pflanzdatum, ersetzt werden; Anspruch, dass zum Ende dieses Zweijahreszeitraums ein Bestand von 85 % der ursprünglich angepflanzten Setzlinge angewachsen oder nachgepflanzt ist. Anspruch auf elektronische Bereitstellung eines Waldzustands- und Fortschrittsberichts innerhalb von 24 Monaten nach Ablauf der Anwachsgarantie; Anspruch auf Schadensersatz, falls es zu einer Beendigung der zwischen der Felber Forestal S.A. und der Miller Forest Investment AG geschlossenen Pachtverträge kommen sollte, so dass es unmöglich wäre, die Verpflichtungen aus dem mit dem jeweiligen Anleger geschlossenen (Unter-) Pachtvertrag zu erfüllen; Bei Kaufvarianten Eintragung in Grundbuch und Kataster über vereidigten paraguayischen Notar. Eigentumssicherung durch Investitionsschutzabkommen zwischen Deutschland und Paraguay, in Kraft seit Juli 1998. Schlaggenehmigung des Baumes nach Erreichen der Schlagreife (ca. nach 12 Jahren), Nachpflanzungsgarantie, GPS Sender in Aluminiumplakette, Baumregister, Verkauf oÄ des Baumen jederzeit möglich        Anwachsgarantie: für 2 Jahre. Bäume, die sich in den ersten zwei Jahren unterdurchschnittlich entwickeln, werden durch Bäume des gleichen Alters aus dem unternehmenseigenen Bestand kostenlos ersetzt. bewachte Plantagen, Bestätigung des Eigentums durch Grundbuchamt des Landes
Verkauf oÄ des Baumen jederzeit möglich weil die Investoren
Eigentümer der Bäume sind.

GWI AG gewährleistet dem Käufer, dass, wenn ein oder mehrere Bäume im ersten Jahr nach der Auspflanzung auf der Plantage nicht anwachsen sollten, diese Bäume durch vergleichbare Bäume auf Kosten der Gesellschaft ersetzt werden.  Die GWI verpflichtet sich, die für die Standzeit der Bäume auf der Plantage budgetierten Kosten für die Pflege, Landpacht und Ernte der Bäume auf dem Konto des Green Wood International Trust, FL, zu separieren und damit die Kosten aus dem Dienstleistungsvertrag für die gesamten Wachstumsphase für die Baumeigentümer zu sichern. FSC-Zertifizierung, jährliche Gutachten, bewachte Plantagen, regelmässiges Monitoring und Bilddokumentaionen, Kundenbesuche, GPS-Vermessung der Plantagen und Bäume im Verbund mit Google Earth, geprüfte Bewirtschaftungs-Rücklagen in unabhängiger Stiftung, intensive Kooperation mit Fachverbänden, Fachuniversitäten und weltweiten Teakexperten Abnahme des Holzes durch eigene weiterverarbeitende Fabrik