Seite auswählen

WeGrow GmbH

Die We grow GmbH wurde 2009 als Ableger des Forschungsbereiches Nachwachsender Rohstoffe der Universität Bonn gegründet. Auch heute stehen die Verknüpfung der Wissenschaft mit Praxis und das aktive Gestalten der Zukunft der nachhaltigen Holzproduktion im Vordergrund. Dazu werden innovative und umweltfreundliche Technologien verwendet und hochwertigste Holz-Qualitäten erzeugt.

Die Entwickelt und Realisierung von Kiri-Anbauprojekten zur nachhaltigen Holzproduktion haben Priorität. Mit den Geschäftsfeldern Sortenentwicklung, Jungpflanzenproduktion, Standortbewertung, Pflanzung und Plantagenpflege gehört das Unternehmen schon heute zu den führenden Spezialisten in Europa. Zudem bietet es die Möglichkeit, in nachhaltige Kiri-Projekte zu investieren und von deren wirtschaftlichem Potential zu profitieren.

Der Kiribaum (auch: Blauglockenbaum oder Paulowina genannt) gilt als der starkwüchsigste Baum der Welt und ist ursprünglich in Asien beheimatet. Sein Holz ist besonders leicht, nimmt kaum Wasser auf und besitzt einen hohen Flammwert. Deshalb eignet es sich hervorragend zur Nutzung für Musikinstrumente, Möbelstücke, Bootsausstattungen und vieles mehr. Schafft man die für ihn notwendigen Wachstumsvoraussetzungen, ist er in der Lage, in einem Jahr über 5 Meter zu wachsen und in einem Zehntel der Zeit so viel Holzvolumen zu produzieren wie eine Eiche.

Die kontinuierliche wissenschaftliche Arbeit von We grow brachte bereits eine erste eigene Kiribaum-Sorte NordMax21® hervor. Diese zeichnet sich nicht nur durch ein Höhenwachstum von über 5m im ersten Jahr aus, er verbreitet sich auch nicht ungewollt außerhalb der Plantagen in Deutschland. Damit  ist der ertragsreiche Anbau des Kiribaumes auch in Deutschland möglich und auch in Spanien fanden sich geeignete Anbaugebiete.

Zum heutigen Projektportfolio gehören KiriFonds® Deutschland, KiriFonds® II Deutschland sowie KiriFonds® III Spanien mit einem Kapitalvolumen von über 18 Millionen Euro. Anleger können hier in geschlossene Fonds investieren.

Leider finden sich keinerlei Informationen über prognostizierte Erträge, Anlagedauer, Ausschüttungen, Versicherungen der Plantagen oder dergleichen. Wir hoffen auf Nachreichung.

 

Homepage: www.wegrow.de
E-Mail: Send Mail

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.